Parodontalchirurgie

Bakterielle Infektionen in der Mundhöhle können einen Rückgang des Zahnfleisches bewirken. In der Folge liegen die Zahnhälse ungeschützt frei und zeigen eine deutlich erhöhte Schmerzempfindlichkeit bei Hitze und Kälte.

Ein Bindegewebs- oder Schleimhauttransplantat kann in diesen Fällen den Zahnhals wieder abdecken. Die Transplantatentnahme kann von mehreren Orten in der Mundhöhle erfolgen.

Bevor es allerdings zu einer chirurgischen Parodontitisbehandlung kommt, bekämpfen wir die bakteriellen Entzündungen des Zahnhalteapparates mit den nicht invasiven Methoden der Parodontologie.