Wurzelspitzenresektion

Zahn mit Wurzeln

Wenn eine Wurzelkanalbehandlung nicht zum gewünschten Erfolg geführt hat oder wenn eine zu grosse Infektion / Zyste sich an der Wurzelspitze befindet, dann ist die Wurzelspitzenresektion ein operativer Eingriff um den Zahn zu erhalten.

Wir führen unter Lokalanästhesie ein Schnitt im Bereich der Wurzelspitze des Zahnes durch. Der freigelegte Knochen wird über der Wurzelspitze mit einem Bohrer abgetragen und die Wurzelspitze sowie das umgebende entzündliche Gewebe entfernt. Anschliessend wird der Wurzelkanal des Zahnes gesäubert und mit einer retrograden Füllung versorgt.

Die Zähne können durch diese Operation erhalten und teurere Zahnersatzlösungen vermieden werden.