Zahntransplantation

Wir haben den Anspruch, jeglichen Anliegen unserer Patienten so gut wie möglich nachzukommen. Wir verfügen in unserer Fachklinik deshalb über das gesamte Spektrum der verschiedenen Möglichkeiten, verlorene Zähne zu ersetzen. Wir können bei Ihrer Behandlung aus einer breit gefächerten Palette von Techniken und Möglichkeitgen (z.B. Zahntransplantation) schöpfen zu können.

Der frühe Zahnverlust durch Karies und Nichtanlage von Zähnen gehört neben unfallbedingten Gründen zu den häufigsten Indikationen für eine Zahntransplantation.

Die Zahntransplantation ist ein einfaches Verfahren, bei dem ein gesunder Zahn an die Stelle eines zuvor entfernten oder verloren gegangenen Zahns desselben Gebisses gesetzt wird. Der Eingriff wird auch als autologer Zahnersatzes beschrieben. Das Ersatzmaterial entspringt somit aus dem eigenen Körper des Patienten.

Ein schmaler Backenzahn kann einen Frontzahn ersetzen und ein überschüssiger Weisheitszahn kann einen Backenzahn ersetzten. Zum Zeitpunkt der Verpflanzung sollte das Wurzelwachstum des zu versetzenden Zahn nicht abgeschlossen sein. Dieser Eingriff erweist sich besonders bei jüngeren Patienten als sehr erfolgreich. Die Entfernung und Verpflanzung der beiden Zähne kann simultan erfolgen.

Nach einer anschliessenden Schienung des verpflanzten Zahnes erfolgen regelmässige Nachkontrollen durch uns.

Die Zahntransplantation ist somit eine effiziente und natürliche Möglichkeit für unsere Fachärzte für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Ihnen oder Ihrem Kind die Vollständigkeit der Zahnreihe wiederherzustellen.