Es ist wieder in diesem Jahr soweit und heute ist Halloween. Die Menschen haben Spass und Gefallen nicht nur in den USA, sondern auch immer mehr in Europa. Auch in der Schweiz ist das Gruselfest der Horrorfiguren, Kürbisse und Verkleidungen seit einigen Jahren angekommen. Aber was genau ist Halloween, wo kommt es her und welche Bedeutung hat es?

Woher kommt das Fest?

Der Ursprung von Halloween kommt aus dem katholischen Irland. Die in die USA  ausgewanderten Iren nahmen ihre Feier mit nach Übersee. Es gibt heutzutage zwei verschieden überlieferte Theorien. Die eine besagt den Ursprung aus einem keltischen Ursprung und die zweite besagt einen christlichen Ursprung.

Die christliche Überlieferung deutet das Wort Halloween aus dem „All Hallows‘ Eve“, dem Abend vor dem Allerheilgen (01.November). Die keltische Überlieferung deutet das Fest Halloween aus dem Fest  „Samhain“, dem keltischen Neujahr, am 31. Oktober. Nach der Überlieferung sollte an diesem Abend die Welten der Lebenden und der Toten aufeinanderstossen und die Toten versuchen Besitz von den Seelen der Lebenden zu ergreifen. Die Toten sichern sich ihre Quote auf ein Leben nach dem Tod. Die noch am Leben verbliebenen müssen sich verstecken oder sich als Tote ausgeben. Nebenbei kann man durch die Verkleidung, die Toten und Geister abzuschrecken.

Ihr SEEKLINIK ZÜRICH MKG-Team