Ein Abszess ist eine Ansammlung von Eiter im Gewebe und verursacht eine druckempfindliche Schwellung und Rötung auf der Haut. Sehr oft treten Abszesse auf der Haut auf und lassen sich gut behandeln.

Ein Abszess kann für den Körper sehr gefährlich werden, wenn sie bestimmte Erreger in den Körper streut. Eine lebensgefährliche Sepsis (Blutvergiftung) könnte unter Umständen entstehen.

Lokalisation

Abszesse können in jedem Gewebe oder in allen Organen des Organismus auftreten. Sie können von stecknadelgross bis zur Grösse einer geballten Fast haben und Schäden verursachen.

Ursachen

Abszesse entstehen durch eine Entzündung oder durch eine Verletzung der Haut, wie z.B. beim Rasieren oder bei einem Insektenstich. Die Bakterien gelangen in den Körper und können bei einem geschwächten Immunsystem nicht mehr erfolgreich bekämpft werden. Die Eiteransammlung bildet eine Kapsel um sich herum und grenzt sich vom umliegenden Gewebe ab.

Sollte bei einer Person sehr oft Abszesse auftreten, sollte die Ursache von einem Arzt abgeklärt werden, da es unter Umständen ein Hinweis auf eine Zuckerkrankheit sein kann.

Behandlung

Kleinere Abszesse reifen, platzen und entleeren sich häufig von selbst und heilen in der Regel, von alleine wieder ab. Nach ein paar Tagen ist die Schwellung mit den Beschwerden wieder weg.

Es sollte auf keinen Fall sollte an dem Abszess herumgedrückt oder aufgestochen werden, um nicht die Bakterien zu verteilen.

Ein Spital sollte in jedem Fall erfolgen, wenn zusätzlich zu dem Abszess noch Symptome wie Fieber, Schüttelfrost oder ein Roter Strich autreten. Das sind Anzeichen einer schwerwiegenden Erkrankung. Der reife Abszess wird zu einem richtigen Zeitpunkt, unter antibiotischer Abschirmung, von einem Arzt aufgeschnitten werden.

Tritt ein Abszess im Mund oder im Kieferbereich auf, muss man zum Kieferchirurgen.

Therapie

Der Arzt eröffnet den Abszss, unter antibiotischer Abschirmung, zu einem richtigen Zeitpunkt und führt regelmässige Nachkontrollen durch. Eine Zugsalbe können Sie nach Rücksprache mit einem Arzt verwenden.

Prophylaxe

Ein Abszess kann durch die richtige Hygiene vermieden werden. Eine Eiteransammlung kann durch eine gründliche Desinfektion vermieden werden.

Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren. Wir beraten Sie gerne. Schreiben Sie uns!