Dermatochirurgie

Die Verfahren der modernen Dermatochirurgie bieten wir für Patienten aller Altersgruppen an.

Voruntersuchung in der Dermatochirurgie

Wir entfernen nach sorgfältiger Voruntersuchung, von der kleinsten störenden Hautveränderung bis hin zu grossen Tumoren der Haut, operativ oder in narbenfreier Laserchirurgie. Zur Sicherung der Diagnose wird zusätzlich stets eine histologische / mikroskopische Untersuchung durchgeführt.

Narbenkorrekturen

Narben können beim Heilungsprozess von Hautverletzungen des Körpers, nach einem Unfall, nach einer Verbrennung oder nach einer Operation entstehen. Narben verblassen im Laufe der Zeit und die rötliche Eigenfärbung lässt nach. Gelegentlich werden Narben, aber wulstiger, nehmen an Breite zu und werden schmerzhaft.

Narbenkorrekturen oder die Beseitigung von kosmetisch störenden Hautgeschwülsten runden unser Angebot der Dermatochirurgie ab.

Plastische Rekonstruktion nach der Dermatochirurgie

Für die Rekonstruktion des entstandenen Defektes stehen verschiedene Methoden des lokal-plastisch-rekonstruktiven Wundverschlusses, Nahlappenplastiken und Hauttransplantationen oder autologer Hautersatz zur Verfügung.

Hautchirurgische Eingriffe erfolgen stets in lokaler Betäubung und unter Berücksichtigung ästhetischer Gesichtspunkte. Die Patienten verlassen in der Regel direkt nach dem Eingriff die Klinik.

Entfernung von gut- und bösartigen Hauttumoren

  • Leberflecke
  • Muttermale
  • Lipome
  • schwarzer und weißer Hautkrebs
  • Histozytome
  • Geschwulste
  • Zysten
  • Atherom
  • Keloide

Entfernung störender Hautveränderungen

  • Warzen
  • Alterswarzen
  • Altersflecken
  • Xanthelasmen
  • Narben

Wir bieten Ihnen eine Fachkompetenz auf höchstem Niveau und möchten, dass Sie sich bei uns wohl und sicher aufgehoben fühlen. Ein wichtiger Teil der Abteilung sind die hochwertig ausgebildeten Fachärzte, die zum Erfolg der Klinik und der Zufriedenheit der Patienten grundlegend beitragen.