Lipofilling

Beim Lipofilling wird Fett (Bauch, Hüft oder Oberschenkel) abgesaugt und an einer anderen gewünschten Körperstelle wieder eingespritzt. Das abgesaugte und aufbereitete Fett bringen wir am Gesicht, Hals oder Dekolleté wieder schonend ein.

Das Ziel dieser Behandlung ist der Aufbau von Volumen, glätten von Falten oder Ausgleichen von Defiziten. Die Behandlung kann zum Ausgleich von Mulden im Dekolleté, zur Vergrößerung der Lippen oder zum Auffüllen von hageren Gesichtspartien angewandt werden.

Das Lipofilling hat den entscheidenden Vorteil, dass das eingebrachte Eigenfett ins Hautgewebe fest einwächst. Im Gegensatz zu Faltenunterspritzungen mit abbaubaren Fillern ist der Effekt eines Lipofillings dauerhaft.

Das Lipofilling ist eine minimal-invasive Behandlung, die ambulant bei uns stattfindet.

In den Zonen der Behandlung kann es zu geringen Rötungen und Schwellungen kommen. Sie bilden sich aber nach einigen Tagen wieder zurück. In der Region der Absaugung kommen massgenaue Kompressionswäsche zum Einsatz. Diese unterstützen und verkürzen die Heilungsphase massgeblich. Längere Ausfallzeiten können so gänzlich vermieden werden.

Sie benötigen eine ausführlichere Beratung? Schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns einfach an.

Wir freuen uns über Ihre Nachricht!