Das menschliche Kiefergelenk ist ein Wunderwerk der Natur, dass zusammen mit dem Kieferknochen und den Muskeln eine perfekt abgestimmt Einheit bildet.

Kiefergelenksbeschwerden entstehen, wenn dieses abgestimmte Uhrwerk nicht mehr miteinander im Takt läuft. Der Experte spricht von einer Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD).

Die Fehlfunktion des Kiefergelenks kann sich in vielerlei Art und Weise äussern. Die betroffenen Patienten können an körperlichen und seelischen Beschwerden leiden.

Wir versuchen mit einer ausführlichen Anamnese und einer körperlichen Untersuchung die Diagnose CMD zu stellen. Es gibt zahlreiche Behandlungsmethoden bei einer festgestellten CMD.

Sprechen Sie uns an! Wir helfen Ihnen gerne!